Tel.: 0176 – 9074 8649   E-Mail: kontakt@abc-selbsthilfegruppe.de

Lerner auf der Buchmesse Leipzig

bmleipzig2014



 
Vier Mitglieder der ABC-Selbsthilfegruppe Oldenburg und ihr Lernbegleiter Achim Scholz, waren vom 13. – 16. März vom Bundesverband für Alphabetisierung und Grundbildung zur Leipziger Buchmesse eingeladen.
 
Ernst Lorenzen, Hermann Fickenfrers, Bärbel Kitzing und Brigitte van der Velde hatten sich gut vorbereitet und sind mit Aufklärungsmaterial zur Buchmesse gereist.
 
Die hohe Besucherzahl von 175 000 Gästen der diesjährigen Buchmesse spricht für sich. Auch am Stand des Bundesverbandes für Alphabetisierung und Grundbildung waren viele Gäste. Sogar Filmteams konnte man am Info-Stand beobachten.
 
Von besonderem Interesse für die Messebesucher waren die täglichen Talk-Runden, in denen Lerner mit Autoren vor großem Publikum gesprochen haben.
 
Der Schriftsteller Daniel Holbe stellte sein neuestes Buch „Giftspur“ vor. Der Autor sprach von Respekt für die aktiven Lerner in dieser Veranstaltung und hat sich viel Zeit für das Thema genommen.
 
Ebenso die Autorin Manu B., die auch ihr neues Buch „Betäubter Schrei“ vorstellte. Sie berichtete darüber, wie ein Schicksalsschlag sie zum Schreiben eines Buches gebracht hat. Sponntan bot sie an, für eine Lesung nach Oldenburg zu kommen.
 
Für weiteres freudiges Aufsehen sorgte der Schauspieler David Kross, der eine Hauptrolle im Film „Der Vorleser“ gespielt hat. Auch er hat sich zweimal die Zeit genommen, um mit Betroffenen zu sprechen.
 
An den täglichen Lesungen haben auch mutige Lerner teilgenommen und so bewiesen, dass es sich lohnt, auch als Erwachsener noch einmal lesen und schreiben zu lernen.
 

© 2011-2017 ABC-Selbsthilfegruppe Oldenburg